SchockiBooks-Challenge 2015 - Die Fortschritte

1. Weiße Schokolade - lies ein weißes Buch
Stirb leise, mein Engel von Andreas Götz - 368 Seiten. Dieses Buch bekommt von mir 4 von 5 Bussis. Für mich war das Buch kein reiner Thriller. Erst in der 2. Hälfte wurde es richtig spannend. Die erste Hälfte war für mich eher ein sehr guter Krimi.

2. Vollmilchschokolade - lies ein braunes Buch

Kater Brown und die Klostermorde von Ralph Sander - 304 Seiten. Ich gebe dem Buch 4 von 5 Bussis. Das Buch las sich richtig flüssig und der pelzige Hauptcharakter zog mich sofort in seinen Bann. Allerdings sind reine Krimis wohl nicht mehr so meine Sache, denn sie sind für mich nicht mehr so spannend.

3. Zartbitterschokolade - lies ein schwarzes Buch
Passagier 23 von Sebastian Fitzek - 432 Seiten. Ich gebe dem Buch 5 von 5 Bussis. Das Buch hat mich zwar mit ein paar Fragen zurück gelassen, aber trotzdem war es wie auch schon Abgeschnitten ein sehr spannendes Buch mit der ein oder anderen Wendung, die ich nicht kommen sah. Und genau das macht für mich den Reiz solcher Bücher aus.

4. Nussschokolade - lies ein Buch mit vielen kleinen Gegenständen auf dem Cover
Silber Das zweite Buch der Träume von Kerstin Gier - 416 Seiten. Dieses Buch bekommt von mir 4 von 5 Bussis. Ich kam nur schwer wieder in die Geschichte rein und das lähmte den Lesefluss.

5. XL-Tafel - beende eine Trilogie

Silber Das dritte Buch der Träume von Kerstin Gier - 464 Seiten. Und auch der Abschluss dieser Trilogie bekommt von mir 4 von 5 Bussis. Denn ich hatte mir doch ein bisschen mehr davon versprochen. Das Ende war gut, aber nicht herausragend.

6. Jumbo-Tafel - beende eine Reihe (mind. 4 Bände)

Nightingale Way von Samantha Young - 416 Seiten. Diese abschließende Band war für mich wieder ein Highlight, nachdem mir die beiden vorherigen Bände nicht ganz so gut gefallen haben. Deswegen bekommt das Buch 5 von 5 Bussis von mir.

7. Snack für zwischendurch - lies einen Einzelband
Pinguine lieben nur einmal von Kyra Groh - 385 Seiten. Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Bussis, weil mir manchmal die Unsicherheit und Sturheit der Protagonisten ein bisschen auf den Wecker ging.

8. Nervennahrung - lies ein spannendes oder nervenaufreibendes Buch
Das Dorf der Mörde von Elisabeth Herrmann - 480 Seiten. Dieses Buch bekommt von mir 4 von 5 Bussis. Das 1 Bussi musste ich abziehen, weil das Buch zwar im Großen und Ganzen ganz toll war, aber der Anfang war mir etwas zu langweilig. Naja bis auf die doch sehr genauen Beschreibungen der Leiche.

9. Das Jahr 2015 - lies das 15. Buch deines SuB

Sie dürfen die Torte jetzt küssen von Holly McQueen - 560 Seiten. Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Bussis. Isabel war einfach eine total sympathische Hauptprotagonistin. Und auch die anderen Charaktere musste man einfach lieb gewinnen. Auch wenn es es bei manchen länger dauerte.

10. Schokoriegel - lies ein Buch mit max. 200 Seiten

Der Pfleger von Rebecker, Renate Gatzemeier - 116 Seiten. Das Buch bekommt von mir 3 von 5 Bussis, weil man von Anfang an wusste, wer der Täter ist und ich das schon bei Columbo nicht mag. Und dann hatte das Buch noch ziemlich viele Rechtschreibfehler, was den Lesefluss schon sehr beeinflusste.

11. Kalorien - lies ein Buch mit mindestens 500 Seiten
Träumst du noch oder küsst du schon von Alexandra Potter - 544 Seiten. Ich gebe dem Buch 4 von 55 Bussis, denn es war zwar lustig und auch romantisch, aber auch sehr vorhersehbar, was die Liebesgeschichte zwischen all den Pärchen angeht. Nur eine kleine Sache konnte mich dann doch in Erstaunen versetzen. Aber da müsst ihr mich schon persönlich fragen welche das war. Denn ich will hier nicht spoilern.

12. Schokolade mit Cremefüllung - lies ein hellgelbes oder beiges Buch

Die Flüsse von London von Ben Aaronovitch - 480 Seiten. Das Buch erhält von mir 4 von 5 Bussis. Ich liebe die Geschichte rund um den zaubernden Constable Peter Grant. Ich musste auch gleich mit den Folgebänden weiter machen, weil ich so neugierig war wie die Geschichte weiter geht. Das einzige was mich ein wenig gestört hat waren die doch recht langen Kapitel.

13. Schokolade mit Fruchtfüllung - lies ein rosanes oder hellblaues Buch
In Wahrheit wird viel mehr gelogen von Kerstin Gier - 273 Seiten. Dieses Buch bekommt von mir 5 von 5 Bussis. Was soll ich sagen, es ist einfach ein typisches Kerstin Gier-Buch. Man muss es einfach lieben. Und es war auch schön mal wieder die Müttermafia zu besuchen, wenn auch nur kurz.

14. Ungesund - lies eine SuB-Leiche

Flammen des Himmels von Iny Lorentz - 752 Seiten. Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Bussis, weil ich einfach nichts fand, was mich gestört hat an dem Buch.

15. Die Praline - lies ein geschenktes Buch

Die verbotene Geschichte von Annette Dutton - 448 Seiten. Dieses Buch bekommt von mir 5 von 5 Bussis, denn Anette Dutton hat es mal wieder geschafft, dass ich mich um die Protagonisten sorgte wie um reale Personen. Desweiteren war es einfach wunderschön durch das Lesen des Buches in das ferne Papua-Neuguinea zu reisen und auch Australien einen kleinen Besuch abzustatten.

ENDE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen